Bibliothek des Dominikanerklosters

Seit 2002 betreuen Studierende des Studiengangs Bibliotheks- und Informationswissenschaft die Bibliothek des Dominikanerklosters in Leipzig-Wahren, eine theologische Spezialbibliothek, die aber auch Belletristik und Bestände aus anderen Geisteswissenschaften enthält.

Die Projektteilnehmer erschließen die Neuerwerbungen formal und sachlich in einer Datenbank, bereiten sie für die Benutzung vor und integrieren sie in die systematisch aufgestellte und den Benutzern frei zugängliche Bibliothek. Außerdem werden sukzessive die älteren Magazinbestände in die Datenbank eingearbeitet.