Museumspädagogik

Jedes Jahr werden im Modul Museumspädagogik neue kreative Vermittlungsformate entwickelt und durchgeführt. Als Partner stehen Leipziger Museen zur Verfügung, die den Studierenden diese Chance offerieren: Sie wählen eines der Museen, das Thema und die Zielgruppe selbst aus und starten so ihre ersten konkreten Erfahrungen in der musealen Vermittlung.

Sie sind herzlich eingeladen, an den Führungen teilzunehmen.
Hier sind die Termine für das Sommersemester 2018:

Termine Museumspädagogik

GRASSI Museum für Angewandte Kunst Leipzig

In der Reihe "NEXT GENERATION"

Preview: 99 Jahre Bauhaus
Führung durch die Ständige Ausstellung JUGENDSTIL BIS GEGENWART
Mit Carolin Beier
15. Juli 2018, 15 Uhr

Zur Urlaubszeit für alle Hiergebliebenen: Italien im GRASSI
Führung durch die Ständige Ausstellung ANTIKE BIS HISTORISMUS
Mit Jenny Wiesenberg
29. Juli 2018, 15 Uhr

Du hast die Haare schön – Von Lockenköpfen und Spitzbärten
Führung durch die Ständige Ausstellung ANTIKE BIS HISTORISMUS
Mit Nadine Walter
5. August 2018, 15 Uhr

Home sweet home – Von Ledertapeten, Hausaltären und Duftschalen
Führung durch die Ständige Ausstellung ANTIKE BIS HISTORISMUS
Mit Johanna Otterbach
12. August 2018, 15 Uhr

Wunderbar und rar – Die inszenierte Wunderkammer im GRASSI
Führung durch die Ständige Ausstellung ANTIKE BIS HISTORISMUS
Mit Hanna Warth
19. August 2018, 15 Uhr

Wo es immer heiß hergeht – Faszination Glas
Eine Reise durch das 20. Jahrhundert in der Ständigen Ausstellung JUGENDSTIL BIS GEGENWART
Mit Svea Ueckermann
So, 2. September, 15 Uhr

Zwei weitere Führungen werden noch ergänzt!

GRASSI Museum für Völkerkunde zu Leipzig

Zwei Führungen sind geplant.
Sobald Termin und Thema gesetzt sind, folgen genaue Informationen.

Museum der Bildenden Künste Leipzig

In der Reihe "START UP"

Eine Führung ist geplant.
Themen- und Terminfindung stehen noch aus.

Stadtgeschichtliches Museum Leipzig

Spitze sein im Breitensport
Führung durch die Ausstellung „In Bewegung. Meilensteine der Leipziger Sportgeschichte“ (Haus Böttchergäßchen)
Mit Désirée Schröter
Di, 4. September, 17 Uhr